Zollbestimmungen

Hier finden Sie die wichtigsten Vorschriften, die Sie kennen sollten, bevor Sie Waren oder Devisen nach Norwegen einführen: (Pro Person)

Alkohol

(1) Zwei Liter Bier, ein Liter Spirituosen (bis 60 Prozent) und anderthalb Liter Wein beziehungsweise weinhaltige Getränke (bis 22 Prozent).

ODER

(2) Zwei Liter Bier und drei Liter Wein beziehungsweise weinhaltige Getränke (bis 22 Prozent).

Das bedeutet: Falls Sie keine sonstigen alkoholischen Getränke mitnehmen, können Sie fünf Liter Bier nach Norwegen einführen

Zigaretten und Tabak

200 Zigaretten oder 200 Zigarettenpapiere und 250 Gramm Tabak. Über die zollfreie Quote hinaus dürfen bis zu 27 Liter Bier und Wein sowie bis zu vier Liter Spirituosen, 400 Zigaretten und 500 Gramm Tabak mitgeführt werden, müssen aber verzollt werden.

Tarife für zollpflichtige Waren (Stand: Oktober 2007)
Pro Liter Bier (bis 4,7%): 20 NOK
Pro Liter Wein (bis 15%): 47 NOK
Pro Liter Wein (bis 22%): 90 NOK
Pro Liter Spirituosen (bis 60%): 260 NOK

Bitte beachten Sie: Sie müssen mindestens 20 Jahre alt sein, um Spirituosen und mindestens 18 Jahre alt sein, um Wein, Bier, Zigaretten oder Tabak einführen zu dürfen.

Lebensmittel

Aus EWR-Staaten können bis zu zehn Kilogramm Fleisch und Fleischwaren, Fisch, Eier, Käse und andere Milchprodukte und zehn Kilogramm Obst, Beeren und Gemüse (keine Kartoffeln) eingeführt werden. Das Fleisch muss jedoch im Produktionsland gestempelt sein. Hunde- und Katzenfutter sind ebenfalls von der Einfuhr ausgeschlossen.

Devisen

Bei der Einreise ist es erlaubt, norwegische wie ausländische Geldscheine und Münzen im Gesamtwert von bis zu NOK 25.000 einzuführen. Beträge darüber müssen bei der Einreise auf einem eigenen Formular deklariert werden. Benutzen Sie hierfür bitte beim Zoll den roten Ausgang. Es gibt keine Einfuhrbeschränkung für Reisechecks.

Medikamente

Medikamente dürfen nur für den persönlichen Gebrauch mitgeführt werden, ein Brief des Arztes sollte die Notwendigkeit bestätigen.

Ebenso verboten ist die Einfuhr von:
Waffen und Munition, Feuerwerkskörpern, Säugetieren, Vögeln und exotischen Tieren.

Die aktuellsten Informationen finden Sie auf der Seite der norwegischen Zollbehörde www.toll.no.

 

Neue Ausfuhrquote ab 2018

Für unsere Gäste gilt ab 2018 eine erhöhte Ausfuhrbegrenzung von 20 Kilogramm Fischfilet pro Person!